Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Vergangenen Samstag stand das nächste Nachholspiel für die Podbi-Piraten 2 an: In Kirchhorst wartete mit der zweiten Garde vom SSV Kirchhorst ein uns gut bekannter Gegner. Bei den beiden Teams könnte man genauso gut von einer Freundschaft sprechen, da beide einige Gemeinsamkeiten haben und sich auf ähnlichem Niveau bewegen, weshalb diese Begegnung im Vorfeld ein enges Rennen um die begehrten drei Punkte versprach.

Mit Christian "Monster" Neumann, Oliver "F...falte" Rinne, Andreas Buck, Manuel "Dr. Stahlhelm" Schulz und Captain Nicole "Mutti" Hentschel machten sich fünf bestens gelaunte Piraten auf den Weg zur Spielstätte. Dort angekommen wurden wir direkt freundlich begrüßt und empfangen. Da wir frühzeitig in Kirchhorst eingetroffen sind, war noch etwas Zeit zum Warmwerfen. Anwurf war dann um 18 Uhr. 

Angefangen mit den Doppelduellen (Andi & Manu sowie Christian & Olli) konnten sich die Piraten die ersten zwei zu vergebenen Punkte sichern. Im weiteren Verlauf waren ausschließlich spannende, hauchdünne Matches zu verzeichnen. Bis zur Halbzeit (Stand 4:6) gelang es uns, mit einer zwei Punkte Führung komfortabel die Marschrichtung vorzugeben. 

Im zweiten Abschnitt drehten die Kirchhorster nochmal ordentlich auf, um es uns weiterhin so schwer wie möglich zu machen und um den Zwischenstand zu korrigieren. Dies konnten wir jedoch in einer wahren Nervenschlacht verhindern. Oftmals wurden die Punkte im - positiven - gleichschritt gen 0 gebracht, beim Ausmachen (wer wirft präziser? Wer behält die Nerven? Wer hat weniger mit A...löchern (die Pfeile) zu tun?) ging es pro Spiel um die Entscheidung Sieg oder Niederlage.

Am Ende war die Freude bei den Piraten 2 riesig: Mit einem Endstand von 8:12 konnten wir uns gegen hart zu knackende Freunde durchsetzen. Somit wanderten weitere - wichtige - drei Punkte auf unser Konto. Dies bringt einen sehr erfreulichen 4. Tabellenplatz mit stolzen 19 Zählern.

Kommenden Samstag geht es weiter - wir bekommen in unserer heimischen Taverne (Anwurf 18:30 Uhr) Besuch vom Tabellennachbarn River Dart.

Abschließend danken wir den Jungs & Mädels vom SSV Kirchhorst für diesen (mal wieder) tollen Abend. Es war zu jederzeit fair und mit offenem Visier ausgetragen. Auf ein schnelles Wiedersehen - vermutlich erneut ein Teamcup o.ä. - haben sich beide Seiten sofort verständigt. Euch weiterhin alles Gute! Holt in dieser Saison noch so viele Punkte wie möglich!

Good Darts!