Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das vergangene Wochenende hatte das Match Nr.3 innerhalb von drei Wochen auf der Tagesordnung. Dabei ging es zu keinem geringeren als den Tabellendritten der Plan C Hornets. Der Mitaufsteiger zeigte dabei, dass dieser alles andere als zu unrecht dort steht! Mit Andreas (Danke fürs spontane Einspringen!), Kai, Swen, Heiko und Jens standen fünf Piraten auf dem Spielbogen zur Verfügung. Alex musste leider kurzfristig aufgrund einer Erkrankung passen. (Gute Besserung!)

 

 

Plan C Hornets 8:12 (21:29) Podbi Piraten I

Es wurde ein noch schwierigeres Spiel, als man sich zuvor ausgemalt hatte. Der Mitaufsteiger aus Vahrenwald spielte unerwartet starke Darts, die uns über den ganzen Abend arge Probleme bereitet haben. Bis zum zweiten Doppelblock lief man durchweg und nicht unverdient einem Rückstand von zwei Punkten hinterher und konnte durch diese Doppelsiege,welche am Ende gold Wert sein sollten, erst auf Ausgleich stellen. Zu keinem Zeitpunkt durfte sich eines der beiden Teams auch nur die kleinsten Fehler erlauben, da diese vom Mitstreiter prompt ausgenutzt wurden. Erst die letzten beiden Einzel sorgten am Ende für eine (für uns positive) Entscheidung über die drei zu vergebenen Punkte. Durch zwei nervenstarke Siege von Heiko und Swen durften wir uns über die komplette Punktausbeute freuen.

Allerwinzigste Kleinigkeiten hätten aber auch den Ausschlag für einen anderen Ausgang geben können. Dennoch freuen wir uns am Ende über die erkämpften drei Zähler und eine bärenstarke Mannschaftsleistung.

Einige Specials sind ebenfalls Zeugnis eines Abends mit attraktivem Dartsport geworden:

Dorin Jovanovic (Plan C) 80er Bullfinish
Heiko Behrens 58er Bullfinish, Low-Darts 18
Swen Wahle ein Maximum von 180
Jens Plagemann Low-Darts 18

Wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes Rückspiel gegen ein sympathisches, starkes Team aus der unmittelbaren Nachbarschaft!

Weiter geht es bereits am kommenden Samstag gegen die Dart Brothers.

Game On!